Team Buddy

Übersicht Teams
Team Buddy

Team Buddy

Name Hundeführer

Marco Greiner

Name Hund

Buddy

Ausbildungsstand Hundeführer

Wasserretter im Wasserrettungsdienst, Einsatzleiter Wasserrettung, Zugführer Hochwasserrettungszug Schwaben

Ausbildungsstand Hund

Geprüft nach S.I.C.S., Geprüft nach Wasserwacht

Stellung in der Staffel Hundeführer

Leiter der Staffel, Ausbilder, Instructor of S.I.C.S.

Motivation

Seit bald 25 Jahren bin ich ehrenamtlich in der Wasserwacht Augsburg tätig. Ich lebe und liebe die Wasserrettung. Ehrenamtliches Engagement und das Wissen, im Ernstfall Menschenleben retten zu können begleiten mich schon mein Leben lang. In dieser Zeit durfte ich sehr viele Einsatzerfahrungen sammeln und war in verschiedenen Postionen bei unzähligen Realeinsätzen der Wasserrettung tätig. Doch die wohl lehrreichste Zeit begann für mich erst 2015. Neben der Wasserrettung begleitet mich die Liebe zu Hunden schon ein Leben lang. Vor vielen Jahren sah ich die erste Reportage über die S.I.C.S. und wie deren Hunde aus Helikopter sprangen um Menschen aus dem Wasser zu retten. Das erweckte für mich einen großen Lebenstraum:
Eines Tages mit meinem Hund eine solche Einheit zu bilden und Menschen aus dem Wasser vor dem Ertrinken retten zu können. Wie das so ist mit den Träumen verflogen diese immer wieder in den Weiten des Alltags. Bis 2015 mein bislang größtes Abenteuer der Wasserrettung begann: Buddy und ich begannen unsere Ausbildung bei S.I.C.S.. Es hätte kein besseren Hund geben können ein solches Abenteuer zu starten. Buddy lehrte mich viel und wenn ich mal der Meinung war, dass wir irgendetwas bestimmtes nicht schaffen würden, belehrte er mich eines Besseren. Im Jahr 2017 legten wir dann erfolgreich unsere Prüfung ab und ja…wir sprangen 2017 auch gemeinsam aus einem Helikopter.
Mittlerweile sind wir ein komplett blind eingespieltes Team. Wir können im Einsatz voll aufeinander vertrauen und sind in der Lage Menschenleben zu retten. Buddy entwickelte im Laufe der Zeit einen Instinkt für seine Aufgabe. Bei unseren Wachdiensten kommt es nicht selten vor, dass er mögliche Gefahrenquellen von z.B. sehr unsicheren Schwimmern oder kleinen Kinder ohne Elternaufsicht auf einer Luftmatratze weit vom Ufer entfernt, erkennt und mir diese zeigt. Diese Gefahren lässt er solange nicht mehr aus dem Auge, bis diese wieder sicher an Land sind. Ich kann von ganzer Überzeugung sagen: Buddy teilt meine Leidenschaft für Wasserrettung ungebremst. Heute blicken Buddy und ich stolz auf ein großes sehr engagiertes und leitungsstarkes Team.